Niederschlagsradar Schweiz

Niederschlagsradar - was ist das?

Ein Niederschlagsradar wird auch Wetterradar oder Regenradar genannt.
Es zeigt an, wo sich Wolken mit hohem Wasseranteil befinden. Daraus lässt sich ableiten, wann es wo Niederschlag geben wird.

Das Niederschlagsradar Schweiz sendet Mikrowellen aus. Überall wo in den Wolken Wasser- oder Eiskristalle sind, werden die Strahlen reflektiert und vom Radar wieder empfangen. Die Anzahl und Dichte der Kristalle und Tropfen ist maßgebend für die Reflektion. Je mehr Tropfen vorhanden sind, desto stärker wird das Signal reflektiert.

Das Wetterradar wird mit einer Landkarte kombiniert und schon sieht man genau, wo sich die Niederschläge aufhalten. Der genaue Ort der jeweiligen Wolke ergibt sich aus der Entfernung zwischen Niederschlagsradar und Reflektion. Bedeutend bei der Messeung ist die Zeit die das Signal benötigt zwischen Absenden und wieder Empfangen.

Ein wesentlicher Unterschied zwischen dem normalen Radar und dem Niederschlagsradar ist also, dass nicht nur geortet wird, sondern auch gemessen.

Die Intensität des Niederschlages wird auf dem Wetterradar optisch mit unterschiedlichen Farben dargestellt. So bedeutet meist die Farbe rot einen heftigen Niederschlag.

Sie können niederschlagsradar.ch kaufen.

Anrufniederschlagsradar   Datenniederschlagsradar         
Beim Thema niederschlagsradar ist
die Domain niederschlagsradar.ch Ihr Wettbewerbsvorteil!Haniederschlagsradarken
niederschlagsradar als Visitenkarte Seniederschlagsradardo
Künftig finden nach niederschlagsradar Suchende
Sie auf niederschlagsradar.ch und werden Ihre Kunden.Haniederschlagsradarken

Impressum
niederschlagsradar